Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Lenker nach Drogenkonsum ausgerastet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Am Freitag um 18.45 Uhr hat eine Polizeipatrouille einen Autolenker in Courtepin aufgehalten. Er wies sich dabei mit einem Führerschein einer 41-jährigen Person aus, was der Polizei verdächtig vorkam. Dann präsentierte er seinen mazedonischen Führerausweis. Dabei stellte sich heraus, dass dem 29-Jährigen der Ausweis entzogen worden war. Plötzlich rastete er aus und musste mit Gewalt zum Polizeiposten gebracht werden. Er wurde in provisorische Haft genommen. Ein Test ergab, dass er Cannabis konsumiert hatte. Er verweigerte in der Folge jegliche Aussage. Ihm wurde ein Fahrverbot auferlegt. Er wird laut Polizei für all seine Vergehen angezeigt. az

Mehr zum Thema