25.07.2019

Ein gemeiner Streich

«Sabotage sorgt für überraschenden Sieger in Charmey» – FN vom 24. Juli

Was geht eigentlich diesen Personen durch den Kopf, wenn sie eine solche Sabotage begehen? Mutwillig wird die Streckensignalisation geändert. Da gibt sich ein Organisationskomitee grosse Mühe, um der sportlichen Veranstaltung einen Erfolg zu garantieren.

Auf der anderen Seite kommt den Dummköpfen nichts Gescheiteres in den Sinn, als den vielen Teilnehmern am Lauf einen blöd­sinnigen und gemeinen Streich zu spielen. Es waren erfreulicherweise 1160 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Lauf dabei. Offenbar haben die Dummköpfe nie freiwillige Dienste in den Vereinen ­geleistet.