Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Lesung zum Mordfall «Rechthalten-Stini»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

1820 wurde Christina Aeby, genannt Rechthalten-Stini, ermordet. Der Sensler Autor David Bielmann hat den Mordfall an der 21-Jährigen in einem historischen Krimi aufgearbeitet. Am Mittwoch organisiert der Kulturverein Wier Seisler eine Lesung aus dem Buch «Im Schatten der Linde». Der Freiburger Schauspieler Patrik Gruber liest ausgewählte Passagen, zudem steht David Bielmann Red und Antwort. Parallel gibt es eine Ausstellung rund um den historischen Mordfall.

im

Gasthof St. Martin, Tafers. Mi., 20. März, 20 Uhr. Reservationen per Mail: info@gasthofstmartin.ch oder Tel. 026 494 53 13.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema