Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Lichter erhellen die Dunkelheit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Es ist jedes Mal ein Erlebnis, wenn Murtens Kinder und Erwachsene sich in der Adventszeit zur traditionellen Fackelwanderung um den historischen Bodemünzi-Hügel aufmachen. Der Tatzelwurm mit brennenden Fackeln setzt sich diesen Samstag wieder in Bewegung. Die Wanderung dauert rund eine Stunde und endet beim Pfadiheim hinter der OS Murten. Laut einer Mitteilung hält die Ausgabe 2016 des Anlasses zwei Neuerungen bereit: Familien mit kleineren Kindern dürfen ihre Lampions mitbringen und mitwandern. Und die Pfadi Andromeda Murten verpflegt die Teilnehmer mit einem heissen Imbiss. Organisiert wird der Anlass vom Gemeinderat, zusammen mit der Sportkommission, der Pfadi Andromeda und dem Athletic Club Murten.

fca

Treffpunkt und Fackelausgabe: Parkplatz OS Murten. Samstag, 26. November, 16.45 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

Mehr zum Thema