Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Liebe und beste Freunde

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Heute Abend ist anlässlich der «Lady’s Night» am Openair-Kino Plaffeien das Drama «The Lucky One» zu sehen: Logan Thibault (Zac Efron), der während des Irakkriegs dem Tod knapp entronnen ist, führt sein Überleben auf das im Wüstensand gefundene Foto einer Frau zurück. Zurück in den USA setzt er alles daran, seinen Schutzengel zu finden, und entdeckt ihn in der Person von Beth (Taylor Schilling). Logan lässt sich in Beths Hundepension als Hilfsarbeiter anstellen und versucht, ihr näherzukommen.

Kollision zweier Welten

Das Finale bildet am Sonntag die französische Komödie «Intouchables», die Humor und Gefühl zu einem wunderbaren Film zu vereinen vermag: Der frisch aus dem Gefängnis entlassene Driss bewirbt sich um eine Stelle als Pfleger beim reichen Tetraplegiker Philippe. Eigentlich will Driss nur Philippes Unterschrift, um ans Arbeitslosengeld zu gelangen. Überraschenderweise eingestellt, freundet sich der Banlieue-Bewohner mit dem Gelähmten an und bringt durch seine direkte und spontane Art Schwung in Philippes Leben. Am Ende schmerzen die Bauchmuskeln vor Lachen. cz

 Openair-Kino Plaffeien,Primarschulplatz Oberschrot, Fr., 10. August, 21 Uhr: «The Lucky One–Für immer der Deine»; Sa., 11. August, 21 Uhr: «Intouchables–Ziemlich beste Freunde».

Mehr zum Thema