Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Liegt «Rom» am Ursprung des Priestermangels?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Leserbriefe

Liegt «Rom» am Ursprung des Priestermangels?

Autor: «Es ist leider anders» – Leserbrief vom 21. Juni

Seit meinen schon länger zurückliegenden Kindertagen wird um Priesternachwuchs gebetet – wie man sieht, ohne beachtlichen Erfolg. Könnte es nicht auch sein, dass Gottes guter Geist weder schwerhörig noch unwillig ist, er vielmehr das schwerhörige und unwillige römische System zur Änderung seiner Anstellungsbedingungen – Aufhebung des Zwangszölibats, Einführung der Frauenordination – bekehren will?

Autor: Beatrix Staub-Verhees, Freiburg

Mehr zum Thema