Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Linkes Bündnis nimmt Klimabewegung auf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die aus der Klimabewegung hervorgegangene Liste «Objectif 2030» schliesst sich für die Nationalratswahlen dem linken Bündnis an. Die SP, Mitte links – CSP und die Grünen haben beschlossen, eine Listenverbindung mit «Objectif 2030» einzugehen. Dies teilen sie in einem gemeinsamen Communiqué mit. Die Mitglieder der neuen Liste hätten die Parteien des linken Bündnisses dazu angefragt. Nach einer Prüfung des Programms der Liste haben die linken Parteien eine Reihe gemeinsamer Punkte festgestellt, insbesondere im Kampf um ökologische und soziale Gerechtigkeit.

uh

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema