Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Listenverbindung FDP und CVPStadt Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die CVP und die FDP der Stadt Freiburg gehen für die Wahlen in den Verfassungsrat vom 12. März eine Listenverbindung ein.

Sie schliessen damit an die erfolgreiche Initiative für einen fünfköpfigen Gemeinderat vom letzten Herbst an. Die beiden bürgerlichen Parteien wollen sich im Verfassungsrat einsetzen für eine starke Kantonshauptstadt, eine bessere Zusammenarbeit von Bildung und Wirtschaft, eine gemässigte Steuerbelastung, die Zweisprachigkeit und allgemein eine gute Lebensqualität.

Mehr zum Thema