Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Literatour» im Schloss Laupen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Literaturpreisträger 2013 des Kantons Bern machen heute auf ihrer Lesereise, der «Literatour», Halt im Schloss Laupen. Zu Gast sind Michael Fehr, Händl Klaus und Achim Parterre. Fehr wurde für sein Spoken Script «Kurz vor der Erlösung» ausgezeichnet, in dem er laut Communiqué einen völlig neuen literarischen Ausdruck findet. Klaus erhielt den Literaturpreis für das Libretto zur Oper «Thomas», das «ein einzigartig berührendes und dichtes Werk über das Sterben» sei. Parterre hat für die Idee und Konzeption der Spoken Word CD «aber hütt. Eine Hommage an Ernst Eggimann» den Prix Trouvaille gewonnen. luk

Rittersaal, Schloss Laupen. Do., 24. Oktober, 20 Uhr.

Meistgelesen

Mehr zum Thema