Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Lösung für junge Asylsuchende im Perolles-Quartier

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Freiburger Staatsrat möchte für 6,5 Millionen Franken das Heim Foyer Sainte-Elisabeth an der Botzetgasse in Freiburg kaufen. Er plant, dort eine Unterkunft für 90 minderjährige und jugendliche Asylsuchende einzurichten. Diese Lösung soll es erlauben, andere Asylunterkünfte zu ersetzen, die früher oder später geschlossen werden müssen.

uh

Bericht Seite 4

Mehr zum Thema