Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Ludoline» sorgt für glänzende Augen beim Spielfest der Ludothek Schmitten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Auch in diesem Jahr fand wieder das traditionelle Spielfest der Ludothek Schmitten statt, dieses Mal unter dem Motto «Phantasialand». Dabei konnten sich die Kinder bei einem selbst kreierten Leiterlispiel vergnügen, das aus verschieden erfundenen Spielen wie etwa dem Kleiderbügelwerfen, Armbrustbüchsenwerfen oder auch Schlumpfhausenkrokett bestand. Wie immer mit dabei waren auch die Kapplabauklötze, das Kugelbad, die Verkleidungs- und Schminkecke. Aber auch das Origamifalten konnte in diesem Jahr unter sachkundiger Anleitung erlernt werden und fand grossen Anklang. Im oberen Stockwerk wurden eifrig die neusten Schachtelspiele gespielt. Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt, denn Spielen macht bekanntlich Hunger und Durst. Die Eltern begrüssen es, sich für einen Augenblick bei einem Kaffee und einem Stück Kuchen in Ruhe auszutauschen. Der Höhepunkt war der Besuch des Makottchens «Ludoline». Sie sorgt immer wieder für glänzende Augen bei den Kindern. So wurde auch in diesem Jahr unser Einsatz dank der zahlreich erschienen Spieler mehr als belohnt. Ein herzliches Dankeschön richtet sich auch heuer an all die vielen Helfer – seien es Partner, Kinder, ehemalige Teammitglieder, Freunde –, ohne deren Mithilfe die Durchführung ein solches Festes nie so gut gelingen würde.

Mehr zum Thema