Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Luft im Trinkwassernetz von IB Murten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nach Meldungen von Bürgern über Luft im Trinkwassernetz in den Murtner Quartieren Längmatt, Rugang und im oberen Teil von Muntelier haben die Industriellen Betriebe Murten (IB Murten) die betroffenen Leitungen gespült, wie sie mitteilen. Die Trinkwasserversorgung in Murten sei vollständig wiederhergestellt. Spülungen in Muntelier dauerten zurzeit noch an. Die IB Murten vermuten, «dass es beim Bezug von Wasser während Bauarbeiten auf dem Gemeindegebiet von Muntelier zu einer Rückspeisung von Luft kam». Dadurch floss das Trinkwasser ruckartig. Nach den Versorgungsunterbrüchen seien an diversen Orten Wasserproben genommen worden, um Verschmutzungen auszuschliessen.

emu

Mehr zum Thema