Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Lukas Schneuwly: Torschützenkönig der 1. Liga

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Für einen Düdinger kam am Samstag gar noch ein weiterer Titel hinzu. Und diesmal ein ganz offizieller: Lukas Schneuwly hat beim zwischenzeitlichen 3:0 gegen den FC Freiburg sein 20. Saisontor erzielt und sich damit den Titel des besten Torjägers der 1. Liga, Gruppe 1, gesichert.

Schneuwly tritt damit die Nachfolge seines ehemaligen Mitspielers und Ex-FCF-Stürmers Ermin Gigic an. «Das freut mich natürlich sehr», so der Wünnewiler, «schliesslich wird man als Stürmer primär an den Toren gemessen.» Dass Schneuwly sich mit diesem Titel natürlich auch auf den Einkaufszettel anderer Trainer bringt, ist auch klar.

Ein finanziell lukratives Angebot des FC Freiburg hat Schneuwly vor kurzem aber bereits ausgeschlagen. Die Erklärung ist einleuchtend, zeugt gleichzeitig aber auch vom neuen Düdinger Selbstbewusstsein: «Der Trainingsaufwand hier ist besser mit meiner Arbeitsstelle vereinbar. Zudem sehe ich sportlich keinen Qualitätsunterschied zwischen dem FCF und uns.» sm

Mehr zum Thema