Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

LukasGasserSt. Antoni1986StudentIch kämpfe für ein

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

LukasGasserSt. Antoni1986StudentIch kämpfe für einen besseren Schutz der Umwelt. Der öffentliche Verkehr und erneuerbare Energien müssen gefördert werden. Ich setze mich für die Jugend ein. Jugendthemen dürfen nicht ohne Jugendliche behandelt werden. Ich will Konsenslösungen.DavidRaemySt. Ursen1978Forschungsassistentund DoktorandIch will dazu beitragen, dass die politische Diskussion im Grossen Rat und ausserhalb offener und sachbezogener wird. Es ist mir ein Anliegen, dass die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung mit Respekt vor der Natur und den Menschen ausgestaltet wird.AlbertStuderSt. Ursen1967Jugendarbeiter,Gemeinderat,Grossrat seit 2003Ich möchte mich weiterhin für eine wertegeleitete Gesellschaft einsetzen, in der Jung und Alt gemeinsam an der Zukunft mitgestalten können. Wichtig ist ein respektvoller Umgang mit Mensch und Natur. Ich werde mich auch für eine Familienpolitik einsetzen, die Paare mit Kindern nicht wirtschaftlich disqualifiziert.JacquesStuderDüdingen1965Biologe und Inhaber eines ÖkobürosDa sich der Boden nicht vermehrt, jedes Jahr etliche Quadratmeter überbaut werden und somit der Nahrungsmittelproduktion nicht mehr zur Verfügung stehen, sind Instrumente zu entwickeln, die den Bodenverschleiss bremsen. Der öffentliche Verkehr muss attraktiver und billiger werden.SimonThalmannPlaffeien1985StudentEs gibt Leute, die nicht wählen gehen. Es gibt Leute, die wählen gehen, damit sie gewählt haben. Es gibt Leute, die wollen, dass alles bleibt, wie es ist. Sie sollen so wählen, wie sie immer gewählt haben. Für alle anderen stelle ich mich als Kandidat zur Verfügung.

Mehr zum Thema