Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mädchen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Jugitag

Mädchen

J ahrg. 97: 1. Carole Raemy (TSV Gurmels) 691. 2. Linda Hürst (LA Plaffeien) 525. 3. Noemi Rauh (TSV Gurmels) 508. Jahrg. 96: 1. Alexandra Gasser (TSV Rechthalten) 1414. 2. Rahel Pauchard (Jugi Bösingen) 1243. 3. Jasmin Wohlhauser (Jugi Heitenried) 840. Jahrg. 95: 1. Janina Aebischer (Jugi Heitenried) 1615. 2. Jana Piller (TSV Rechthalten) 1381. 3. Larissa Hodgson (Jugi Überstorf) 1371. Jahrg. 94: 1. Julia Dietrich (TSV Rechthalten) 1823. 2. Carole Burgener (LA Schmitten) 1663. 3. Jasmin Finsterwald (Jugi Überstorf) 1356. Jahrg. 93: 1. Andrea Waeber (TSV Gurmels) 1928. 2. Nicole Dietrich (TSV Rechthalten) 1880. 3. Andrina Jungo (TSV Gurmels) 1828. Jahrg. 92: 1. Nicole Gasser (TSV Rechthalten) 2928. 2. Chrsitel Köstinger (TSV Rechthalten) 2544. 3. Sarina Maurer (Jugi Heitenried) 2427. Jahrg. 91: 1. Christelle Wohlhauser (TSV Rechthalten) 2549. 2. Lea Krebs (Jugi Überstorf) 2380. 3. Jasmine Aebischer (Jugi Heitenried) 2324. Jahrg. 90: 1. Isabelle Jüni (TSV Gurmels) 2523. 2. Sonja Winzenried (Jugi Überstorf) 2520. 3. Rahel Lüttge (LA Wünnewil) 2292. Jahrg. 89: 1. Fabienne Stähli (LA Wünnewil) 2488. 2. Marina Tinguely (LA Wünnewil) 2392. 3. Sabrina Personeni (LA Wünnewil) 2287. Jahrg. 87/88: 1. Cécile Riesen (Jugi Überstorf) 2819. 2. Daniela Mühlhauser (TSV Rechthalten) 2774. 3. Marleen Fässler (Jugi Bösingen) 2454.

Knaben

Jahrg. 97: 1. Luca Ellena (LA Plaffeien) 701. 2. Christophe Moser (TSV Gurmels) 596. 3. Manuel Fasel (TS St. Antoni) 497. Jahrg. 96: 1. Fabian Waeber (Jugi Überstorf) 1071. 2. Christoph Brülisauer (Jugi Heitenried) 1043. 3. Matthias Fregelius (Jugi Heitenried) 905. Jahrg. 95: 1. Kevin Fasel (Jugi Heitenried) 1711. 2. Louis Werthmüller (Jugi Heitenried) 1297. 3. Zoel Liechti (Jugi Heitenried) 1212. Jahrg. 94: 1. Christoph Andrey (TSV Rechthalten) 1421. 2. Nicola Grossrieder (LA Wünnewil) 1412. 3. Joel Küttel (LA Schmitten) 1320. Jahrg. 93: 1. Sandro Brülhart (Jugi Heitenreid) 1762. 2. Cédric Köstinger (TSV Rechthalten) 1679. 3. Yves Staudenmann (Jugi Heitenreid) 1539. Jahrg. 92: 1. Remo Steiger (Jugi Heitenreid) 2141. 2. Michael Aebischer (Jugi Bösingen) 1974. 3. Kevin Scheidegger (Jugi Bösingen) 1789. Jahrg. 91: 1. Stefan Egger (Jugi Alterswil) 2302. 2. Michel Hayoz (LA Plaffeien) 2089. 3. Philipp Schmid (LA Wünnewil) 2030. Jahrg. 90: 1. Marc Brülhart (LA Wünnewil) 2831. 2. Sebastian Gross (Jugi Bösingen) 2347. 3. Jan Köstinger (TSV Rechthalten) 2315. Jahrg. 89: 1. Jan Boschung (LA Wünnewil) 2238. 2. Marcel Messerli (Jugi Bösingen) 1993. 3. David Bürge (LA Wünnewil) 1904. Jahrg. 87/88: 1. Yannik Wohlhauser (TSV Rechthalten) 2809.

Gruppenwettkampf

M15: 1. Jugi Überstorf, Supper Girls, 3. M13: 1. TSV Rechthalten, Golden Girls, 13. 2. Jugi Bösingen, Las Chicas, 12. 3. Jugi Bösingen, Les filles, 11. M11: 1. Jugi Bösingen, The Girls, 9. 2. St. Antoni, St. Antoni 1, 8. 3. Jugi Überstorf, Mega gut, 7. M9: 1. Rechthalten, Miitlini, 15. 2. Jugi Heitenried, Girls, 14. 3. Jugi Bösingen, d’Mädels, 13. K17: 1. Jugi Bösingen, di Grosse, 3. K15: 1. LA Plaffeien, Di Beschte va Plaffeien, 7. 2. LA Wünnewil, XXL, 6. 3. Jugi Bösingen, Los Chicos, 5. K13: 1. Jugi Heitenried, Mix, 13. 2. LA Schmitten, Schmitten 1, 12. 3. TSV Gurmels, 5.-Klässler, 11. K11: 1. LA Schmitten, Schmitten 2, 15. 2. TV Alterswil, Jugi Alterswil, 14. 3. LA Plaffeien, Dream Team, 13. K9: 1. Jugi Heitenried, Raketen, 25. 2. Jugi Bösingen, d’Buebe, 24. 3. Jugi Heitenried, Tigerbande, 23.

Stafetten

M15: 1. Jugi Überstorf, Supper Girls, 2:27:35. M13: 1. TSV Rechthalten, Golden Girls, 2:25:31. 2. Jugi Heitenried, Girli Gang, 2:38:40. 3. Jugi Bösingen, Las Chicas, 2:39:12. M11: 1. Jugi Bösingen, The Girls, 2:38:50. 2. Jugi Überstorf, Mega Gut, 2:40:94. 3. LA Wünnewil, Diddels, 2:45:41. M9: 1. TSV Rechthalten, Miitlini, 2:48:35. 2. Jugi Heitenried, Girls, 2:50:20. 3. Jugi Bösingen, d’Mädels, 3:04:03. K17: 1. Jugi Bösingen, di Grosse, 2:19:47. K 15: 1. LA Wünnewil, XXL, 2:17:07. 2. LA Plaffeien, Di Beschte va Plaffeien, 2:25:31. 3. Jugi Bösingen, Los Chicos, 2:31:82. K13: 1. LA Wünnewil, Gladiators, 2:29:56. 2. Jugi Heitenried, Mix, 2:30:57. 3. LA Schmitten, Schmitten 1, 2:31:38. K11: 1. LA Plaffeien, Dream Team, 2:34:00. 2. Jugi Überstorf, Überflieger, 2:37:34. 3. LA Schmitten, Schmitten 2, 2:39:25. K9: 1. Jugi Heitenried, Raketen, 2:46:93. 2. Jugi Heitenried, Tigerbande, 2:54:50. 3. Jugi Überstorf, Sprinterhasen, 2:55:31.

Mehr zum Thema