Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Magische Momente mit Einhorn

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Alles fing an mit einer Einhorn-Maske: Der Düdinger Fotograf Pascal Corbat schenkte diese seiner Lebensgefährtin zum Geburtstag, zusammen mit dem Versprechen, sie mit der Maske auf dem Gotthardpass zu fotografieren. Aus der einmaligen Aktion entwickelte sich die Idee für eine ganze Serie: Während eines Jahres entstanden 23 Einhorn-Bilder an allen Orten, wo die Familie hinreiste, aber auch vor der eigenen Haustür. So gibt es Fotos aus London, Sardinien, Nyon oder Montreux, aber auch vom Schwarzsee (Bild). «Spot the magic» nennt Corbat das Projekt, das er jetzt im XXe in Freiburg präsentiert. Er wolle damit zeigen, wie wichtig es sei, die magischen Momente im Alltag zu erkennen und zu geniessen, so der 49-Jährige, der seit vielen Jahren nebenberuflich als Fotograf tätig ist.

cs/Bild Pascal Corbat, zvg

Café Le XXe, Tivoliallee 3, Freiburg. Vernissage: So., 4. November, 16 Uhr. Bis zum 2. Dezember.

Mehr zum Thema