Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mann bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Schmitten Am Donnerstagnachmittag hat sich auf einem Bauernhof in Schmitten ein schwerer Arbeitsunfall ereignet. Um 16.15 Uhr wurde die Freiburger Kantonspolizei über den Unfall informiert, wie sie gestern mitteilte. Vor Ort fanden die Polizisten einen 43-jährigen Mann, der mit schweren Verletzungen neben einem umgekippten Traktor lag. Nachdem der Mann durch die Notfallsanitäter der Ambulanz und der Rettungsflugwacht betreut worden war, flog die Rega den Verletzten ins Inselspital nach Bern.

Der Unfall ereignete sich auf einem abfallenden privaten Wegstück im Weiler Burg. Am Traktor war ein Anhänger angekoppelt, der mit Rundballen beladen war. Eine Untersuchung soll klären, wie es genau zu dem Unfall kam. mos

Mehr zum Thema