Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mann fährt Kind an und verschwindet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Mittwochnachmittag, gegen 16.15 Uhr, hat ein unbekannter Autofahrer ein Kind mit seinem Auto erfasst, als er einen Parkplatz vor einem Tea-Room in Freiburg, Route de Villars, verliess. Das elfjährige Kind wurde umgestossen und verletzt, wie die Kantonspolizei gestern mitteilte. Nach einer kurzen Diskussion mit der Mutter verliess der Autofahrer den Unfallort mit seinem Fahrzeug, einem dunklen Kombi, ohne sich um den Zustand des Kindes zu kümmern. Dieses wurde anschliessend von der Mutter ins Spital gefahren.

Zeugenaufruf

Der Automobilist sowie allfällige Zeugen dieses Unfalls werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei, Tel. 026 304 17 17, in Verbindung zu setzen.

vau

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema