Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mann greift vier Frauen an

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgAm Dienstagabend hat ein Iraker auf offener Strasse vier Frauen angegriffen: Er schrie auf der Perollesstrasse herum und pöbelte Passantinnen an. Um 19.20 Uhr alarmierte ein Passant die Kantonspolizei Freiburg. Der 40-jährige Asylbewerber setzte sich zur Wehr, als die Polizisten in festnehmen wollten. Die Polizeibeamten überwältigten ihn und führten ihn ab. Die Polizei bittet sowohl Opfer als auch Augenzeugen, sich unter der Nummer 026 305 19 19 zu melden. njb

Mann mit Messer verletzt

BulleAm Dienstag kurz vor 18 Uhr haben zwei Asylbewerber in der Rue Nicolas Glasson in Bulle einen dreissigjährigen Mann mit einem Messer verletzt. Ein vorbeifahrender Autolenker brachte das Opfer ins Spital Riaz; der Leichtverletzte konnte das Spital bereits wieder verlassen. Die Kantonspolizei Freiburg hat die mutmasslichen Täter, einen 22- und einen 23-jährigen Asylbewerber, festgenommen. njb

Express

Beschlüsse des Staatsrates

freiburg Der Staatsrat hat an seiner Sitzung vom 10. März folgende Erlasse geändert: die Verordnung über den Preis des Staates Freiburg für Sozial- und Jugendarbeit; die Verordnung über den Beitragsansatz der Kantonalen Ausgleichskasse für Familienzulagen für das Jahr 2009; das Reglement über den Sozialfonds. Der Staatsrat genehmigt den Entscheid der kantonalen Kommission der Loterie Romande, den Betrag von 2 662 517 Franken für das 1. Quartal 2009 für kulturelle Zwecke (1 902 100 Franken) und für verschiedene soziale und wohltätige Werke (760 417 Franken) zu verwenden. wb

Bitterli rückt in den Generalrat nach

Murten Der SP-Vertreter Sé-bastien Simonet hat sein Amt als Mitglied des Generalrats Murten abgetreten. Für Simonets Nachfolge wurde von der Liste der Sozialdemokratischen Partei Daniel Bitterli als gewählt proklamiert. mk

Mehr zum Thema