Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mann klaute Geld, Zigaretten und Tiefkühlkost

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Die Freiburger Kantonspolizei hat in Romont einen 26-jährigen Mann festgenommen, der in den letzten zwei Wochen mehrere Einbruchdiebstähle in Romont verübt hat. Zu seiner Beute gehörten mehrere Tausend Franken Bargeld, Computer und Zigaretten, wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilt.

Schon einmal verhaftet

Die Polizei hatte den Mann bereits am 17. August verhaftet. Damals gestand er drei Einbruchdiebstähle in Romont. In seiner Wohnung wurden unter anderem Zigarettenstangen und grosse Mengen an Tiefkühlkost gefunden. Nach seiner Einvernahme wurde der Mann wieder auf freien Fuss gesetzt–und schlug wenige Tage später prompt erneut zu. Damit ist nun Schluss: Der Mann sitzt in Haft und wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. mos

Mehr zum Thema