Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mann lag tot am Boden – Zeugen gesucht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

EpendesAm Montag um 14.15 Uhr wurde die Kantonspolizei nach Ependes gerufen. Ein 66-jähriger Mann lag bewusstlos am Boden; trotz sofortiger Umsorgung konnte der Arzt nur noch den Tod des Mannes feststellen, teilte die Kantonspolizei am Dienstag mit. Der Mann war offenbar daran, einen Strauch am Chemin du Bois d’Amont zu schneiden.

Noch ist nicht bekannt, wie es zu dem Unglück gekommen ist. Hinweise nimmt die Sicherheitspolizei entgegen unter 026 305 19 19. at

Express

21-Jähriger mit Scooter verunfallt

FreiburgIm Varis-Kreisel auf der Murtenstrasse in Freiburg wollte ein 21-jähriger Scooterlenker ein Auto überholen und wurde dabei von einem anderen Auto überrascht, das gerade anhielt. Es kam zur Kollision. Der Scooterfahrer zog sich dabei leichte Verletzungen zu, schreibt die Polizei. at

Streifkollision in Baustellenzone

DüdingenAm Dienstagmorgen um 7.50 Uhr fuhr eine 39-jährige Automobilistin von Düdingen nach Schiffenen. In einer Baustellenzone bei Luggiwil streifte ihr Wagen einen dunklen Personenwagen, der aus der Gegenrichtung kam, teilt die Polizei mit. Ohne anzuhalten fuhr der Lenker in Richtung Düdingen weiter. Nun sucht die Polizei nach Zeugen sowie nach dem Lenker im dunklen Auto. Diese melden sich bei der Mobilen Polizei in Granges-Paccot unter 026 305 68 10. at

Mehr zum Thema