Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Männerchor Beniwil

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Männerchor Beniwil

«Alois, wo warst Du heute?»

Alterswil Der Männerchor Beniwil hat am Wochenende zum traditionellen Konzert und Theater eingeladen. Unter der Leitung von Eliane Baeriswyl trug der Chor die vier Lieder Mys Seiseländli, Die kleine Bergkirche, Fultiger Liedli und Amboss-Polka vor. Höhepunkt des Abends war der Dreiakter «E schlächti Uusred», auch bekannt unter «Alois, wo warst du heute?» von Hans Lellis. Im Lustspiel geht es um die Familie Rieger, die Besuch von ihrem Sohn Toni aus Kanada mitsamt der noch unbekannten, reichen Schwiegertochter erwartet. Dessen Bruder Marcel hat auch eine Freundin, die aber in der Familie nicht willkommen ist. Vater Hans geht zum Ärger seiner Frau am Vorabend mit dem Gemeindepräsidenten auf einen «grösseren Umtrunk». Am Morgen kommt plötzlich aus dem Gästezimmer Lilly, die Sängerin vom Vorabend. Was war geschehen und wie soll es weitergehen? Die Theatergruppe wird den Ausgang dieser brenzligen Situation am kommenden Donnerstag, 5. März, Samstag, 7. März und Freitag, 13. März, jeweils im Schulhaus Beniwil, nochmals aufführen. im/Bild zvg

Mehr zum Thema