Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mannschaft: Noch kein fünfter Ausländer im Anflug

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die sportliche Vorbereitung auf die kommende Saison läuft auf Hochtouren. Nach dem intensiven Sommertraining mit Bruno Knutti geniessen die Spieler in den nächsten zwei Wochen Urlaub. Am 25. Juli geht die Vorbereitung mit der kompletten Mannschaft, also auch mit den Ausländern weiter. Das erste Eistraining ist auf den 3. August angesetzt. Eher unwahrscheinlich ist, ob dann ein allfälliger fünfter Ausländer bereits zur Stelle ist. «Zunächst muss die Finanzierung definitiv gesichert sein», so Trainer und Sportdirektor Serge Pelletier. «Es ist deshalb auch möglich, dass wir mit vier Ausländern in die Saison starten.» Kontakte seien vorhanden, so Pelletier, «in diesem Jahr sind gute Spieler auf dem Markt». fs

Testspiele. Sa., 8. Aug.: Ajoie – Gottéron 17.30 (Pruntrut). Mi., 12. Aug.: Gottéron – LHC 20.30 (Le Sentier). Fr., 14. Aug.: Gottéron – Pardubice 20.30 (Le Sentier). Sa., 15. Aug.: Klassierungsspiel (Le Sentier). Do., 20. Aug.: Gottéron – Berlin ? (Yverdon). Sa., 22. Aug.: Gottéron – Ljubljana 16.30 (St. Leonhard), anschliessend Mannschaftsvorstellung. Di., 25. Aug.: Gottéron – Hamburg 20.30 (Yverdon). Fr., 28. Aug.: Gottéron – Vitkovice 20.30 (Yverdon). Sa., 29. Aug.: Klassierungsspiel (Yverdon). Fr., 4. Sept.: Gottéron – Rögle BK 19.45 (St. Leonhard).

Mehr zum Thema