Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Marly verliert wichtiges Spiel

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der FC Marly hat am Sonntag eine bittere Niederlage kassiert. Lange sah es nach dem zweiten Saisonsieg der Freiburger aus. Ab der 53. Minute spielten die Gäste nach einem Platzverweis gegen Echichens-Verteidiger Julien Deprez in Überzahl, zehn Minuten vor Schluss gelang Marlys Valentin Clément der vermeintlich matchentscheidende 1:0-Führungstreffer. Doch die Schlussphase wurde für die Freiburger zum Höllenritt. Zunächst kassierten sie in der 88. Minute den Ausgleich, ehe Ali Ramdan in der 96. Minute das Heimteam sogar zum Sieg schoss. Der dritte Treffer Echichens’ zwei Minuten später war dann nur noch die bittere Zugabe. Damit beträgt der Rückstand des direkt unter dem Strich klassierten Marly auf das einen Platz vor ihm liegende Echichens bereits vier Punkte. fm

 

 Echichens – Marly 3:1 (0:0)

Tore: 80. V. Clément 0:1. 88. B. Bebyack 1:1. 96. Ramdan 2:1. 98. Sakiri 3:1.

FC Marly:Haas; Enam Mba, V. Clément, Clément, Waeber (83. Bazzo) ; Spicher (73. Roulin), Allemann, Déglise; Oberson (63. Osman); F. Clément, Richani.

Rangliste (alle 9 Spiele):1. La Sarraz-Eclépens 20. 2. Bulle 19. 3. Stade Payerne 17. 4. Portalban 17. 5. Le Locle 15. 6. Lyss 15. 7. Grünstern Ipsach 13. 8. Farvagny/ Ogoz 13. 9. Thierrens 11. 10. Colombier 10. 11. Echichens 9. 12. Marly 5. 13. La Tour/Le Pâquier 5. 14. Béroche-Gorgier 2.

Mehr zum Thema