Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Martikainen neuer Assistent Zenhäuserns?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Gemäss der Zeitung «Le Matin» wird Kari Martikainen neuer Assistent von Gottéron-Trainer Gerd Zenhäusern und damit Nachfolger von René Matte. Er soll sich in Zukunft um die Verteidigung der Freiburger kümmern. «Martikainen gehört zu den Kandidaten», bestätigte Gottérons Generaldirektor Raphaël Berger gestern gegenüber den FN.

 Der Finne ist in der Schweiz kein Unbekannter. Zwischen 1996 und 2004 spielte er als Verteidiger für Rapperswil und Zürich insgesamt acht Saisons lang in der Nationalliga A. 2000 wurde der Nationalspieler, der 1999 mit Finnland WM-Silber holte, mit dem ZSC Schweizer Meister. Als Trainer hat der 46-Jährige noch wenig Erfahrung. In den vergangenen vier Jahren trainierte er die U20-Mannschaft von Jokerit Helsinki. fm

Mehr zum Thema