Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Martinsmarkt mit Verlängerung auf Landi-Platz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am kommenden Samstag findet in Düdingen entlang der Hauptstrasse und auf dem Platz hinter dem Hotel des Alpes der 31. Martinsmarkt statt. Die diesjährige Ausgabe zählt gemäss OK-Präsident Franz Schneider über 90 Stände. Es werden 8000 bis 12 000 Personen erwartet – je nach Wetter.

Nach Marktende um 16 Uhr wird für die Stände entlang der Hauptstrasse keine Verlängerung mehr möglich sein. Dafür läuft das Fest bis um 22 Uhr auf dem Landi-Platz weiter. Auch der Samariterposten werde neu bis 22 Uhr besetzt sein, sagt Schneider, der den Markt im Auftrag des Düdinger Gewerbevereins organisiert. Der Durchgangsverkehr wird am Samstag von 5 Uhr bis am Sonntag um 8 Uhr von der Hauptstrasse auf die Achse Bahnhof-/Gänsebergstrasse umgeleitet. Die Zu- und Weg- fahrt zum Bahnhofzentrum Düdingen erfolgt in dieser Zeit über die Hauptstrasse. Die Zufahrt ab der Bahnhofstrasse wird gesperrt.

ak

Hauptstrasse, Düdingen. Sa., 11. November, 8 bis 16 Uhr. Auf dem Landi-Platz bis 22 Uhr.

Mehr zum Thema