Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Materialien erhalten neue Bestimmung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Wochenende stellt die gebürtige Guggisbergerin Ruth von Weissenfluh ihre Kunstwerke zum ersten Mal im Gemeindehaus in Guggisberg aus. In ihren Bildern verwirklicht die Künstlerin laut Vorankündigung Recycling auf ihre eigene Art. Sie verbindet Techniken und Materialen und gibt Letzteren so eine neue Bestimmung. Die Veranstaltung ist der letzte Teil der Ausstellungsreihe «Kunst in Guggisberg» in diesem Jahr.

emu

Gemeindehaus, Guggisberg. Sa., 23. September und So., 24. September, 11 bis 17 Uhr.

Mehr zum Thema