Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mathilde Mabellini im 100. Lebensjahr

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Donnerstag ist sie ins 100. Lebensjahr getreten, gestern hat sie hohen Besuch erhalten: Mathilde Mabellini wurde im Burgerlichen Pflegeheim in Freiburg von Staatsrat Jean-Pierre Siggen, dem Staatsweibel im Zeremoniemantel und dem Freiburger Syndic Pierre-Alain Clément zum hohen Geburtstag gratuliert, wie die Staatskanzlei mitteilte. Mathilde Mabellini kam 1915 in Châtel-St-Denis zur Welt; ihr Mädchenname lautet Pilloud. Die gelernte Schneiderin schaut laut Mitteilung bis heute auf ihr Äusseres und freut sich über Spaziergänge. njb

Mehr zum Thema