Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Matran: Nächtliche Verfolgung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Freitag um 3 Uhr nachts wurde die Polizei über einen aufgebrochenen Bezahlungsautomaten bei einer Autogarage in Matran informiert. Die Täter hatten zu diesem Zeitpunkt den Tatort schon verlassen. Wenige Minuten später bemerkte eine andere Polizeipatrouille in Matran ein verdächtiges Fahrzeug. Dies beschleunigte stark in Richtung des Polizeiautos und streifte es. Das Fluchtauto raste darauf eine Böschung hinunter, die Diebe mussten das Auto verlassen und rannten über ein Feld in Richtung Posieux. Trotz eines Warnschusses der Polizei konnten die beiden entkommen. Es hat sich herausgestellt, dass das Fluchtauto gestohlen war. Eine Untersuchung ist im Gange. FN/Comm.

Mehr zum Thema