Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mauldin am wertvollsten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Bei der Saisonabschluss-Feier hat Gottéron gestern Abend die Spieler verabschiedet, die nächstes Jahr nicht mehr in Freiburg spielen werden. Es handelt sich um Adrien Lauper, Kevin Huber, Antti Miettinen, Niklas Hagman, Milan Jurcina und Melvin Merola. Zudem hat Gottérons Trainerstab verschiedene interne Trophäen verliehen. Die Trophäe für den wertvollsten Spieler erhielt der Amerikaner Greg Mauldin.  fm 

Mehr zum Thema