Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mediator quo vadis?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der kantonale Mediator hat seinen Tätigkeitsbericht 2017 vorgestellt. Für jemanden, der gerne eine Mediation mit der Raumplanungs- und Baudirektion durchgeführt hätte und per Entscheid vom Mediator daran gehindert worden ist, stellt sich folgende Frage: Wieso eigentlich hat der Kanton einen Mediator angestellt, der (gemäss seiner eigenen Homepage www.comitans.ch) zwar über Qualitäten als Hypnotiseur und in Neurolinguistischem Programmieren (Methoden zur Veränderung psychischer Abläufe im Menschen) verfügt, nicht jedoch über eine eigentliche Mediatorenausbildung? Und wieso bezeichnet sich Herr Vallat als unabhängig und arbeitet parallel zu seiner Arbeit als «Mediator» auch noch im Mandatsverhältnis für die Freiburger Verwaltung?

Mehr zum Thema