Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mehr Einsatz für erneuerbare Energien

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgDie Anstrengungen zur Förderung erneuerbarer Energien seien zu verstärken. Dies schreibt die Grünliberale Partei (GLP). Sie reagiert auf die Ergebnisse einer Studie der Groupe-E-Tochter Greenwatt, in welcher 95 Prozent der Befragten sich eine Weiterentwicklung der Energieproduktion aus Sonne, Wasser, Wind und Biomasse wünschten. Dies zeige, dass sich die kommunale und kantonale Energiepolitik für Alternativenergien einsetzen müsse. Es brauche verbesserte Rahmenbedingungen, eine Vereinfachung der administrativen Abläufe bis hin zur Abschaffung von Gesuchen bei Kleinprojekten, mehr Forschung, finanzielle Anreize, ein ausführlicher Energierichtplan und die Modernisierung des Raumplanungsgesetzes. Die GLP kündigt eine Motion zugunsten von Steuererleichterungen für Immobilien an, die erneuerbare Energie produzieren.fca

Mehr zum Thema