Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mehr Fluglärm wegen Militärübung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Schweizer Luftwaffe führt vom 18. bis 25. März eine gross angelegte Übung durch. Dies führt im Seeland zu mehr Fluglärm. Wie die Luftwaffe in einer Medienmitteilung schreibt, werden wegen der Übung «Stabante 15» ab Payerne Flüge zu unüblichen Zeiten wie in der Nacht und am Wochenende stattfinden. Zusätzlich zu den Flugbewegungen der Kampfjets gibt es auch mehr Drohnen- und Helikopterflüge. Mit der Volltruppenübung soll die Einsatzbereitschaft der Luftwaffe getestet werden. Die Übung konzentriert sich auf die Westschweiz. tk

Mehr zum Thema