Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mehr Fördergeld

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Bund will die Kantone bei der Förderung von neuen Lehrstellen mit mehr Geld unterstützen. Diese Absicht gab Bundesrat Joseph Deiss an der ersten nationalen Lehrstellenkonferenz bekannt, zu der der Volkswirtschaftsminister Vertreter von Bund, Kantonen, Wirtschaft und Gewerkschaften nach Luzern geladen hatte.

Deiss will im Bundesrat durchsetzen, dass Projekte zur Lehrstellenförderung neu nicht mehr zu 60 Prozent, sondern bis zu 100 Prozent aus dem Innovationsfonds des Bundes finanziert werden. Weiter will Deiss die Betreuung der Lehrmeister und der Lehrlinge verbessern. Skeptisch steht er hingegen der Gewerkschaftsidee eines nationalen Lehrstellendelegierten gegenüber. Dennoch will er die Schaffung eines «Misters Lehrstelle» näher prüfen lassen.

Meistgelesen

Mehr zum Thema