Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mehr Jugendliche besuchen die Mittelschule

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Kollegium St. Michael gibt es im neuen Schuljahr eine zusätzliche zweisprachige Klasse im zweiten Jahr. Dies, weil mehrere Schülerinnen und Schüler ihr geplantes Ausbildungsjahr im Ausland absagen mussten. Die Fachmittelschule hatte mehr Anmeldungen als gewöhnlich; hier gibt es eine zusätzliche Klasse im ersten Jahr, wie Erziehungsdirektor Jean-Pierre Siggen ­gestern vor den Medien sagte. Das neue Schuljahr steht ganz im Zeichen der Hygienemassnahmen. Während im Kanton Waadt im Sportunterricht Teamsportarten verboten sind, setzt Freiburg hier pragmatisch auf die Empfehlungen des Bundesamts für Sport. So werden Freiburger Schülerinnen und Schüler Fussball und Handball spielen.

njb

Bericht Seite 5

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema