Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mehr Sicherheit ?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mehr Sicherheit auf der Autobahn A12 durch Kameras und durch die Umwandlung eines Pannenstreifens in eine Fahrspur? Beide Mittel scheinen mir dazu untauglich. Wann und wo es auf den Autobahnausfahrten der A12 zu Staus kommt, ist seit Jahren bekannt und muss nicht mit Kameras dokumentiert werden. Eine Kamera kann allenfalls die raschere Intervention der Polizei und der Rettungskräfte zur Folge haben, aber da ist der Unfall ja schon passiert.

Zudem bin ich davon überzeugt, dass sich mit den installierten Kameras, zumindest mit denen des Rastplatzes Fillistorf, sehr wohl Kontrollschilder und Personen identifizieren lassen (wozu ?). Wenn die Freiburger Regierung sich des Problems der Autobahnausfahrten schon bewusst ist, dann bitte Lösungen, die etwas bringen, und nicht nur (zweifelhafte) Kosmetik.

Mehr zum Thema