Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mehrere Grossanlässe fordern Behörden heraus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Gleich vier grössere Veranstaltungen finden am kommenden Samstag im Gebiet der Agy-Ebene in Freiburg statt. Um ein Verkehrschaos zu verhindern, greifen die Freiburger Behörden auf ein bewährtes Konzept für Grossanlässe zurück. Das Konzept gehe allerdings nur auf, wenn möglichst viele Besucher den öffentlichen Verkehr benutzten, so Oberamtmann Carl-Alex Ridoré. Um genügend Parkplätze zur Verfügung stellen zu können, hat Ridoré mit privaten Parkplatzbesitzern verhandelt. Die TPF erhöhen an diesem Tag ihre Kapazität. er

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema