Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mehrheit ist für Windkraft auf dem Schwyberg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nach dem Bundesgerichtsentscheid zur Windkraftzone Schwyberg muss der Kanton über die Bücher (FN vom 12. November). Die Einsprache von vier Naturschutzorganisationen gegen eine Windkraftzone ist gutgeheissen worden. Die FN hatten die Leserschaft auf der Homepage nach ihrer Meinung gefragt: Soll das Windkraft-Projekt auf dem Schwyberg noch weiterverfolgt werden?

66 Prozent der Umfrageteilnehmer sind der Meinung, dass es weitergehen soll, weil es wichtig ist, dass sich der Kanton Freiburg an der Produktion von erneuerbaren Energien beteiligt.

23 Prozent wählten die Antwort «Nein, der Schutz von Natur und Landschaft ist in diesem Fall höher zu gewichten». Elf Prozent hatten sowohl Verständnis für die Gegner wie auch für die Befürworter.

im

Mehr zum Thema