Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Meister Alterswil geschlagen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die zweite NLA-Runde der Mannschafts-Meisterschaft mit Gewehr 50 Meter verzeichnete Überraschungen: So wurde Meister Alterswil von Buchholterberg bezwungen und auch Vize-Meister Büren-Oberdorf hatte gegen Freiburg das Nachsehen.

Serienmeister Alterswil schoss zwar gut, ein Aussetzer (189 Punkte von Marco Bürgi) kann auf diesem Niveau aber nicht mehr wettgemacht werden. So kam Buchholterberg zum Punktepaar. Freiburg mit einer topmotivierten Annik Marguet wies Büren-Oberdorf in die Schranken. Si

 

 Schweizer Mannschafts-Meisterschaft Gewehr 50 m. 2. Runde. NLA: Thörishaus – Zweisimmen-St. Stephan 1569:1566. Mosnang – Dielsdorf 1570:1557. Freiburg (Fabian Broillet 199, Stéphane Broillet 199, André Devaud 192, Pierre-Alain Dufaux 195, Annik Marguet 200, Alexandre Pasquier 193, Steve Sciboz 196, Frédéric Buehlmann 196) – Büren-Oberdorf 1570:1562. Alterswil (Markus Andrey 197, Manuela Poffet 197, Marco Bürgi 189, Fabian Götschmann 196, Pascal Loretan 197, Marco Poffet 197, Norbert Sturny 199, Simon Beyeler 199) – Buchholterberg 1571:1576.Rangliste: 1. Buchholterberg 4/3146. 2. Alterswil 2/3152. 3. Thörishaus 2/3146. 4. Büren-Oberdorf 2/3142.5. Zweisimmen-St. Stephan 2/3132. 6. Freiburg 2/3128. 7. Mosnang 2/3118. 8. Dielsdorf 0/3106.NLB. West:Biel-Aegerten – Alterswil II 1560:1547. Oberbalm – Plaffeien 1557:1566.Rangliste: 1. Plaffeien 4/3131. 2. Biel-Aegerten 4/3130. 3. Arquebuse Genève 4/3107. 4. Oberbalm 2/3123. 5. Lotzwil 2/3113. 6. Rubigen 0/3115. 7. Boltigen 0/3102. 8. Alterswil II 0/3100.

Mehr zum Thema