Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Merkel verteidigt das Steuerabkommen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel steht trotz wachsender innenpolitischer Kritik hinter der Ratifizierung des Steuerabkommens mit der Schweiz. Regierungssprecher Steffen Seibert sagte am Montag in Berlin, das Abkommen bringe «mehr Gerechtigkeit». Der Widerstand gegen das Abkommen kommt von SPD und Grünen geführten Bundesländern. In der Schweiz war das Abkommen im Juni von National- und Ständerat angenommen worden. Sollte das lancierte Referendum zustande kommen, hat das Stimmvolk am 25. November das letzte Wort. sda

Bericht Seite 13

Mehr zum Thema