Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Merkel will den Atomausstieg bis 2022

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Berlin Deutsche AKW sollen bis 2022 vom Netz. Den Ausstieg aus der Kernenergie hat Deutschlands Regierung gestern besiegelt. Bis in elf Jahren wird das letzte der 17 deutschen AKW abgeschaltet. Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht den Schritt zugleich als «riesige Chance» und «grosse Herausforderung». Auf die Vereinbarungen zum Atomausstieg hatten sich die Koalitionsparteien CDU/CSU und FDP in der Nacht zuvor geeinigt. Der Plan der Regierung sieht vor, die sieben ältesten AKW nicht mehr in Betrieb zu nehmen. Sie alle wurden unmittelbar nach der Katastrophe in Japan vom Netz genommen.sda

Bericht Seite 13

Mehr zum Thema