Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Messe Freiburg: Westschweizer Berufsleute wollen an die Schweizer Meisterschaft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Schreiner und die Zimmerleute werden an der Messe Freiburg die Westschweizer Meisterschaften 2008 austragen. Vom Eröffnungstag, dem 3. Oktober, bis zum Samstag, 11. Oktober, werden die Berufsleute täglich zwischen 9.15 und 20.30 Uhr an ihren Objekten arbeiten; die Messegäste können ihnen dabei über die Schulter schauen. Die Preisverleihung findet am 12. Oktober um 10.30 Uhr statt.

Die jungen Bauschreiner, Möbelschreiner und Zimmerleute müssen innert sechzehn Stunden die gestellte Aufgabe lösen. In jeder Kategorie qualifizieren sich die drei Besten für die Schweizer Berufsmeisterschaft.

Nach Calgary und London

Am nationalen Finale treten dann in jeder Kategorie drei Westschweizer, drei Tessiner und drei Deutschschweizer an. Die Sieger der Bauschreiner und Möbelschreiner werden die Schweiz an den Berufsweltmeisterschaften im kanadischen Calgary im September 2009 vertreten. Die zehn Besten der Zimmerleute werden an der Europameisterschaft 2010 mitmachen und an der Berufsweltmeisterschaft 2011 in London teilnehmen. njb

Freiburger Messe, Forum Freiburg, Granges-Paccot. 3. bis 12. Oktober. Mo. bis Do. 13.30 bis 22 Uhr, Fr. und Sa. 10.30 bis 22 Uhr, So. 10.30 bis 20 Uhr. Erwachsene 12 Fr., Kinder 10 bis 15 Jahre 5 Fr., Ermässigte 8 Fr.

Mehr zum Thema