Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Messerstecherei nach einer Silvesterparty

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

SorensIn der Mehrzweckhalle von Sorens hatte die kapverdische Vereinigung Silvester gefeiert. Viele Leute kamen sogar aus Frankreich zu diesem Fest. Um 3.45 Uhr war dann aber eine Schlägerei ausgebrochen, wobei vier Personen verletzt wurden. Eine davon wurde mit tiefen Schnittwunden im Gesicht von Bekannten ins Spital gebracht, die anderen von der Ambulanz. Die Beteiligten kamen offenbar vor allem aus Frankreich.

Der Freiburger Untersuchungsrichter Michel Favre hat wegen der Schlägerei eine Untersuchung eingeleitet. Die Umstände der Messerstecherei sollen aufklärt werden, teilte die Kantonspolizei in einer Medienmitteilung mit. chs

Mehr zum Thema