Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Metzgerverband überarbeitet sein Infoheft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«La Feuille»: So heisst das neu überarbeitete Informationsheft des kantonalen Metzgermeisterverbandes. Die erste Nummer des Heftes präsentierte Gérard Yerly den Mitgliedern am Donnerstag an der Generalversammlung in Kerzers, wie der Metzgermeisterverband in einer Mitteilung schreibt. Das Heft erscheint vier Mal pro Jahr und soll die Mitglieder über Aktualitäten aus dem Metzgermeisterverband und aus der Fleischbranche informieren. In jeder Ausgabe soll zudem ein Mitglied des Verbandes sowie ein Lehrling mit einem Porträt näher vorgestellt werden.

Zu wenig Lernende

Der Nachwuchs macht demFreiburger Metzgermeisterverband Sorgen, heisst es in der Medienmitteilung weiter. Es gebe im Kanton Freiburg nur wenig Lernende und Ausbildnerbetriebe. Die Situation sei insbesondere in Deutschfreiburg besorgniserregend, schreibt der Verband: «In Deutschfreiburg haben wir aktuell nur zwei Lehrlinge.» hs

Mehr zum Thema