Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

MG Gurmels startet mit Unterhaltung pur ins Jubiläumsjahr

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit dem Jahreskonzert hat die Musikgesellschaft Gurmels die Feierlichkeiten zu ihrem 80-jährigen Bestehen eingeläutet. Die Jungmusik unter der Leitung von Michael Sallin eröffnete das Konzert mit bekannter Filmmusik und überzeugten mit vielen solisti- schen Einlagen und einer schönen Klangfarbe. Danach übernahm Matthias Lehmann mit der Musikgesellschaft das Zepter. Im ersten Teil gab sie unter anderem ihr Wettstück «De Bello Gallico» für das Bezirksmusikfest in Kerzers zum Besten. Die verschiedenen Teile des Stücks, die von den Gallischen Kriegen erzählen, führten das Publikum in das alte Rom. Im zweiten Teil ging es dann zurück in die Schweiz. Traditionell gekleidet, spielte die Musik bekannte Schweizer Hits wie «Hemmige» oder «Swiss Lady». Dabei überraschten Solisten aus allen Registern. Begleitet wurde die MGG vom Komikerduo Jobert & Pancetta, die zwischen den Stücken für Unterhaltung sorgten.

Für ihr Engagement wurden Marion Schneider, Bendicht Wyss und Peter Heiter für je 25 Jahre, Urs Koch für 35 und Hans Perler und Franz Bertschy für 40 Jahre Blasmusik geehrt.

Mehr zum Thema