Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Micarna erhöht Umsatzzahlen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Verkäufe der Migros-Tochter, die Fleischprodukte aller Art produziert, verarbeitet und vertreibt, haben sich stark verbessert. Die Lieferungen zu den regionalen Migros-Filialen und anderen Unternehmungen der Gruppe sind um 1,1 Prozent auf 465 Millionen gestiegen. Entgegen der Erwartungen des «orangen Riesen

Gegenüber dem Vorjahr hat sie auch in der Zahl der Mitarbeiter um ein Prozent zugelegt. Heute arbeiten insgesamt 1272 Leute in der Micarna.
Im Jahr 1999 hat der Fleischproduzent 17 Millionen Franken investiert. Davon profitierten die beiden Produktionsstätten in Courtepin und Bazenheid, die nun modernsten Ansprüchen genügen.

Mehr zum Thema