Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Micarna zügelt die Verarbeitung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Micarna vergrössert ihre Fleischverarbeitung auf Freiburger Boden. In Saint-Aubin möchte das Unternehmen eine moderne und grössere Geflügelverarbeitung errichten und deshalb 500 Arbeitsstellen von Courtepin in den Broyebezirk verlegen. Am Standort Courtepin will die Micarna künftig auf die übrige Fleischverarbeitung fokussieren.

jmw/Bild ca/a

Bericht Seite 10

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema