Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Michael Grube spielt im Rathaus Murten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Einmal mehr tritt der preisgekrönte Violinist Michael Grube im Rahmen seiner Europatournee in Murten auf. Dieses Jahr gibt er im Rathaus ein Solokonzert auf einer 350 Jahre alten Amati-Geige. Er spielt nebst Werken von Pietro Rovelli, Johann Sebastian Bach, Jacques Féréol Mazas, Niccolò Paganini, Gerhard Track und Johann Stamitz auch eine Eigenkomposition. Michael Grube stammt aus Süddeutschland. Er wohnt in Quito (Ecuador), wo er als Direktor der Paganini-Akademie tätig ist.

rst

Rathaus Murten. Do., 26. Oktober, 20 Uhr.

Mehr zum Thema