Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Michael Pellet und Piller im Mittelfeld

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wie gestern berichtet, gewann Jörg Abderhalden das Nordwestschweize-
rische Schwingfest in Wolfwil. Mit je zwei Siegen, zwei Gestellten und zwei Niederlagen klassierten sich die beiden Sensler Michael Pellet und Adrian Piller, als Vertreter der Südwestschweiz, im Mittelfeld der 97 klassierten Schwinger. Vor allem Piller bekam ein happiges Programm vorgesetzt, denn nebst dem Eidgenossen Markus Birchmeier bekam er weitere fünf Kranzer zugeteilt. Pellet hatte mit Guido Thürig und Roger Schenk zwei bekannte «Brocken» des NWS-Verbandes als Gegner.

Mehr zum Thema