Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Michael Roth als Pfarrer vorgeschlagen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Pfarrwahlkommission hat einstimmig den aus dem deutschen Villingen stammenden Michael Roth als neuen Pfarrer für die evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Bösingen vorgeschlagen.

Wie aus dem Mitteilungsblatt der Kirchgemeinde hervorgeht, haben sich sieben Kandidaten um die freie Stelle beworben. Michael Roth hat sich am. 23. Januar der Kirchgemeinde vorgestellt.
Er wird ab August 2000 für ein Jahr als Pfarrverweser in Bösingen tätig sein. Erst nach diesem Jahr kann er zur Ordination vorgeschlagen und dann zum Pfarrer gewählt werden.

Mehr zum Thema